Ulmer Gespräche der Ingenics AG
Anmeldung

Bernd Herrmann

Mitglied der Konzernführung, Würth-Gruppe

Nach dem Studium der Wirtschaftsinformatik begann Bernd Herrmann 1990 als Softwareentwickler in der Würth-Gruppe. Im Jahr 2002 erfolgte nach verschiedenen weiteren Stationen die Berufung zum Geschäftsführer bei der Adolf Würth GmbH & Co. KG, der größten Einzelgesellschaft der Würth-Gruppe, für die Bereiche Marketing und IT/Organisation. Ab 2007 übernahm er als Geschäftsbereichsleiter die Verantwortung für die weltweite IT der Würth-Gruppe sowie weitere Geschäftseinheiten wie den Elektrogroßhandel und verschiedene Auslandsgesellschaften der Würth-Linie. Bernd Herrmann ist seit 2015 Mitglied der Konzernführung der Würth-Gruppe. Er verantwortet in der Würth-Gruppe die Funktionen E-Business, IT, Logistik, Produkt und Qualität sowie Einkauf. Darüber hinaus ist er für weitere internationale Funktionen zuständig und führt Einzelgesellschaften in Krisensituationen.